Interkulturelle Wetterau

interkulturelle.wetterau.de
claim
  • Auch das ist Teil des Brexit: Gestern Brite - heute Deutscher

    Der viel diskutierte Brexit macht auch vor der Wetterau nicht Halt. Ein britischer Unternehmer wurde kurz vor dem als offiziell angekündigten Termin des Ausscheidens von Groß Britannien als Deutscher eingebürgert.

    Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch nahm einen Tag vor dem offiziell angekündigten ...

  • Ein Label für die Vielfalt der Wetterau: Region für alle

    Was macht die Wetterau besonders? Sie ist landschaftlich wunderschön und abwechslungsreich, hier gedeihen die unterschiedlichsten Apfelsorten, sie ist die Kornkammer Hessens, aber allem voran ist sie Heimat für mehr als 300.000 Menschen, die mit ihrem Engagement die Region prägen. Erste ...

  • Eine Einbürgerung ist etwas Besonderes

    Nicht in irgendeinem Büro in der Wetterauer Kreisverwaltung werden die Einbürgerungen vorgenommen, sondern in den Amtszimmern der Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der Heimatkommunen der Neubürgerinnen und Neubürger. Zum guten Ton gehört es, dass die Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch persönlich die Einbürgerung ...

  • Die Menschen stärken – Der Internationale Bund

    Höhen und Tiefen zu meistern, eigene Ziele zu verwirklichen und eine erfolgreiche Zukunft haben. Hierfür setzt sich der Internationale Bund auch in der Wetterau ein. Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch war zum Gespräch in Friedberg.

    Seit mehr als 70 Jahren ...

  • Wetterauer Wege in die Sozialwirtschaft erfolgreich gestartet

    Das Projekt „Wetterauer Wege in die Sozialwirtschaft“ eröffnet insbesondere Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund Wege, eine Ausbildung oder eine Qualifizierung für eine Tätigkeit im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege, Erziehung oder im sonstigen medizinischen oder sozialen Bereich aufzunehmen. Erste Kreisbeigeordnete ...